Metallographie

  • FraktografieAnalysen des Mikrogefüges
  • Elektronen-Mikroanalyse
  • Fraktografie – Untersuchungen von Bruchflächen
  • Bestimmung des Flächenanteils der Phasen durch Bildanalyse
  • Bestimmung der Korngröße
  • Metallographische Prüfung auf nichtmetallische Einschlüsse
  • Mikroskopische Ermittlung der Schichttiefe
  • Metallographische Bewertung der Struktur von Gusseisen
  • Stirnabschreckversuche bei Stahl
  • Härtemessungen in unseren Labors sowie beim Kunden
  • Bewertung des Makrogefüges von Maschinenbauteilen

Das Metallographielabor ist akkreditiertes Prüflabor ČIA Nr. 1476:


Ausstattung des Labors

  • Die Mikroskope Nikon und Carl Zeiss (Vergrößerung 50x–1000x), vollautomatischer Motortisch (ermöglicht das Aufnehmen großer Bereiche mit mehreren Sichtfeldern), Software für digitale Bildverarbeitung und -analyse
  • Automatisches Mikrohärteprüfgerät Durascan (Belastung Vickers HV 0,01 – HV10)
  • Rasterelektronenmikroskope JEOL
  • Detektoren: Sekundärelektronen (SE), Rückstreuelektronen (BSE) und ein INCA-Detektor für Energiedispersive Analyse (EDS) von der Firma OXFORD, EBSD-Hochgeschwindigkeitskamera HKL NORDLYS
  • Weitere Ausstattung – Ionenpolierer zur Vorbereitung von Proben für die Rasterelektronenmikroskopie – Analysen von Körnern und Subkörern, unteren und oberen Winkelgrenzen, der Textur, und für kristallographische Phasenidentifizierung
Körner Schweißnaht
Mikrogefüge eines veredelten Stahls, der geätzt wurde, um die Grenzen des ursprünglichen austenitischen Kornes bemerkbar zu machen

Detail einer Schweißverbindung

 

makro
Ein Längsschnitt durch eine Probe nach der physikalischen Simulation der thermomechanischen Behandlung. Die Länge der Probe beträgt ca. 15 mm, die Breite der Probe 6 mm. Diese Aufnahme wurde mit Hilfe des automatischen Tisches auf einem Lichtmikroskop angefertigt – die Aufnahme besteht aus 28 Bildfeldern

Aktuelles

16.08.2017

COMTES FHT a.s. sponserte den 12. Jahrgang von internationalen Konferenz ICPMAT. ... more

Unternehmensreise bei COMTES FHT a.s.

08.07.2017

Am 21. und 22. Juni fand in Dobřany bei COMTES FHT eine Unternehmensreise von tschechischen und bayerischen Firmen. Ziel des Treffen war es die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in FuE zu unterstützen. ... more

Kontaktieren Sie uns per E-mail

Bestellen
Newsletter bestellen