Wärmebehandlung

  • Wir entwickeln Verfahren der Wärmebehandlung und der thermochemischen Behandlung aller industriell genutzten metallischen Werkstoffe
  • Wir liefern unseren Kunden optimale Lösungen zur Verbesserung der Nutzeigenschaften ihrer Produkte
  • Wir beschäftigen uns mit modernsten Technologien, wie Vakuumhärten, kryogene Behandlung, thermochemische Behandlung im Fließbett u. Ä.
  • Wir entwerfen Induktionserwärmungen und führen induktive Wärmebehandlung von Proben und Prototypen durch
  • Wir führen Messungen der Parameter technologischer Anlagen für die Wärmebehandlung direkt beim Kunden durch.
  • Gerne bearbeiten wir die Prototypen Ihrer Bauteile in unserer Entwicklungshärterei

 

Wärmebehandlung

 

Ausstattung:

Vakuum-Härteofen SCHMETZ

  • Innenabmessungen (B x H x T): 600 × 600 x 900 mm
  • Betriebstemperatur: bis 1350 °C
  • Atmosphären: Stickstoff
  • Kryogenes Unterkühlen bis -160 °C
Vakuum-Härteofen SCHMETZ

Vakuumofen CLASIC

  • Innenabmessungen: ø300 × 200 mm
  • Betriebstemperatur: bis 1600 °C
  • Atmosphären: Argon, Wasserstoff, Vakuum (max. Druckbereich 10-3 Bar)
Vakuumofen CLASIC

Spezieller Schachtofen

  • Innenabmessungen: ø780 × 950 mm
  • Betriebstemperatur: bis 1150 °C
  • Atmosphären: Argon, Wasserstoff, Luft
Spezieller Schachtofen

Weitere Ausstattung

  • Mittel- und Hochfrequenzstromquellen für induktive Wärmebehandlung
  • Ofen zum Ammoniaknitrieren
  • Fließbett mit der Möglichkeit der thermochemischen Behandlung
  • Durchgangsofen mit einer Länge von 4 m mit der Möglichkeit, inerte Schutzatmosphäre einzusetzen
  • Mehrere Kammeröfen mit oder ohne Schutzatmosphäre

Neue Anlage in COMTES FHT a.s.

26.11.2018

Wir erweiterten die Ausrüstung unserer Metalwerkstatt um eine neue Anlage - ein fünfachsiges Fräszentrum. Die neue Bearbeitungszentrum bringt neue Möglichkeiten zur Fertigung komplexer Formen. ... more

16.11.2018

... more