Programm

Seminar "Mobiles Werkstofflabor"

 

logo bayern innovativ

logo Comtesfht logo cluster


Wann: 12. Mai 2017
Wo: Landsbergerstr. 302, München

mikrotahovky

ab 9:00 Uhr  Registrierung der Teilnehmer 
   
09:30 – 09:45 Uhr Begrüßung und Einführung
Pavel Šuchmann COMTES FHT a.s., Dobřany
   
09:45 – 10:00 Uhr  Innovation durch Kooperation
Dr. Christian Potzernheim-Zenkel
Cluster Neue Werkstoffe, Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg
   
10:00 - 10:20 Uhr   Mobile Metallographie, Gefügeanalysen ohne klassische Probenabnahme und –Präparierung
Pavel Šuchmann, COMTES FHT a.s., Dobřany
   
10:20 – 10:40 Uhr  Praktische Erfahrungen und Industrieanwendungen
Dr. Uwe Diekmann, Metatech GmbH, Kamen
   
10:40 – 11:00 Uhr Kaffeepause
   
11:00 - 11:20 Uhr Zerstörungsfreie Ermittlung der mechanischen Eigenschaften großer Bauteile und komplexer Baugruppen (Pipelines, Gas- und Wasserbehälter, Tragwerke usw.), Prädiktion der restlichen Lebensdauer
Pavel Šuchmann, COMTES FHT a.s., Dobřany
   
11:20 – 11:40 Uhr Praktische Erfahrungen und Industrieanwendungen
Prof. Carl Justus Heckmann, Hochschule Düsseldorf (Anwendung bei Steinhoff GmbH, Dinslaken)
   
11:40 – 12:40 Uhr Mittagspause
   
12:40 – 13:30 Uhr Vorführung der Geräte (mobile Metallographie, Probenabnahme von großen Bauteilen)
Dr. Pavel Podaný, Pavel Šuchmann, COMTES FHT a.s., Dobřany
   
13:30 – 14:30 Uhr Diskussion
   
14:30 – 15:30 Uhr   Get Together

 

Detailliertes Programm können Sie auch hier als PDF downloaden.

Bitte melden Sie sich zum Seminar bis 5.5.2017 an. Danke

 

3D-Drucker in COMTES FHT

22.01.2019

Im Rahmen vom Projekt GRAMATECH wurde in COMTES FHT a.s. ein neuer 3D-Drucker für metallische Werkstoffe InssTek MX600 installiert. ... more

Neue Anlage in COMTES FHT a.s.

26.11.2018

Wir erweiterten die Ausrüstung unserer Metalwerkstatt um eine neue Anlage - ein fünfachsiges Fräszentrum. Die neue Bearbeitungszentrum bringt neue Möglichkeiten zur Fertigung komplexer Formen. ... more